Foto: Richter

Preisträger Auszeichnung guter Bauten des BDA Bochum-Hattingen-Herne-Witten 2017

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen, Bochum

Bochum

Foto: Richter
Projekt
Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen, Bochum
Architekt
léonwohlhage Gesellschaft von Architekten mbH
Bauherr
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Dortmund

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen, Bochum

Das Projekt Gesundheitscampus ist ein Ort des Forschens, Lehrens und Lernens, der Einrichtungen und Initiativen aus der Gesundheitswirtschaft Raum und Vernetzung bietet.

Der neue Campus schiebt sich auf einem mächtigen Sockel in die leichte Hügellandschaft. Die so geschaffene Plattform wird zu einem „eigenen Ort“, der die drei großen weißen Baukörper gleichermaßen trägt und verbindet. Diese städtebauliche Setzung ist überzeugend.

Darüber hinaus gelingt es dem Projekt die Maßstäblichkeit der konzeptionellen Großform in eine unmittelbar wirksame Maßstäblichkeit auf der Nutzerebene zu transferieren. Eine abwechslungsreiche und detaillierte Fassadengestaltung und eine gut gegliederte, großzügige Raumorganisation mit architektonischen Akzenten sind die Mittel der Wahl.

Unterschiedliche Materialien, Strukturen und Farben werden ikonografisch eingesetzt.
Die einfache, aber spürbare Gestaltung der Höfe und Zwischenräume setzt das Thema der Maßstäblichkeit und Proportion fort und schafft Aufenthaltsqualität. Einzig die Gestaltung der Übergänge zwischen den Kuben wie auch die Campus-Straße wirken steril und unfertig.

Insgesamt zeigt die Arbeit einen bemerkenswerten Beitrag zum Themenfeld Bildungseinrichtungen. Die Jury erachtet die Gemeinschaftsleistung von Architekt und Bauherr als anerkennenswert.

Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter
Foto: Richter

Preisträger

Auszeichnung guter Bauten des BDA Bochum-Hattingen-Herne-Witten 2017 – Anerkennungen