Der BDA Thüringen zeichnet "1zu1" qualitätsvollste Architektur aus

1zu1, das heißt Anhand realisierter Projekte im Originalmaßstab Aspekte baulicher Qualitäten, wie z.B. intelligente Erfüllung der Funktionen, Art und Weise der Einbindung langlebiger Architektur in den historisch gewachsenen Bestand sowie architektonisch ausgearbeitete Details für die Architekturwahrnehmung herauszustellen. Mit insgesamt 7 prämierten Objekten bilden die Auszeichnungen einen Querschnitt der aktuellen Architekturlandschaft Thüringens ab. Im Freistaat haben sich seit 1990 Vielfalt und Qualität der Architektur kontinuierlich verdichtet und weiterentwickelt. Inzwischen ist ein Niveau in Entwurf und Realisierung erreicht, das sowohl national als auch international besteht.

André Schulze Mediengestaltung und Fotografie
André Schulze Mediengestaltung und Fotografie

Schloss Ettersburg

Architekt: Arge Ettersburg: gildehaus.reich architekten BDA, Architekturbüro Dr. Lutz Krause, Weimar

Bus & Bahn-Terminal Gotha

Architekt: Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar

Erinnerungsort J. A. Topf und Söhne

Architekt: Kastner Pichler Architekten, Köln

Anerkennung

© Michael Miltzow
© Michael Miltzow

*Radhaus – Fahrradstation ICE Bahnhof, Erfurt

Architekt: Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar
Michael Miltzow
Michael Miltzow

Wohnument

Architekt: H.S.P. Hoffmann.Seifert.Partner, Erfurt

Fraunhofer-Institut IDMT

Architekt: Staab Architekten GmbH, Berlin

Material und Wirkung - Häuserreihe in Eisenach

Architekt: Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar

Haus zur Rose

Architekt: dma deckertmesterarchitekten, Erfurt

Augustinerkloster Erfurt

Architekt: Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH, Weimar