BDA-SARP-Award 2017

Der BDA-SARP-Award wird vom Bund Deutscher Architekten BDA und dem polnischen Architektenverband SARP getragen.

Preisverleihung BDA-SARP-Award 2016

Preise und Auszeichnungen

Preis (2.500 Euro):

Wojciech Cebula
Wrocław University of Technology
Art House. 500+1. Building as a social-political manifesto

und

Roy Herzog
FH Potsdam
The Genius Loci of the Hopfenmarkt (Hamburg)

Besondere Auszeichnung (500 Euro):

Zhen Zhang
RWTH Aachen
Isle of Islay – Nature Observatory.
Remembrance of a Forgotten Treaty between Man and Nature

Auszeichnung:

Matthias Faul
Universität Kaiserslautern
Projekt: WHAT YOU WANT 3. An interim opera for the Staatstheater Stuttgart

Auszeichnung:

Jannis Renner
HTWG Konstanz
Teatro Oficina taken further about the non-existance of public space in São Paulo

Die Jury begründete den Preis für Arbeit von Roy Herzog unter anderem so: „Roy Herzogs sehr gut ausgearbeitete, auch architekturtheoretisch aktuelle Arbeit zeigt Wege aus der Geschichtsvergessenheit und Bezugslosigkeit der hochkapitalisierten Stadt der Gegenwart.”

Zur Arbeit von Wojciech Cebula schrieb die Jury unter anderem: „Das vom Verfasser vorgeschlagene rigide Strukturraster schafft paradoxerweise die Voraussetzungen für die Freiheit, öffentlichen Raum zu schaffen und zu verhandeln.“

BDA-Präsident Heiner Farwick schloss die Preisverleihung mit dem Appell an die nachwachsende Generation, sich stets für ein freies Europa einzusetzen.

Art House. 500+1. Building as a social-political manifesto

Architekt: Wojciech Cebula, Wrocław University of Technology

The Genius Loci of the Hopfenmarkt (Hamburg)

Architekt: Roy Herzog, FH Potsdam

Isle of Islay – Nature Observatory. Remembrance of a Forgotten Treaty between Man and Nature

Architekt: Zenh Zhang

WHAT YOU WANT 3. An interim opera for the Staatstheater Stuttgart

Architekt: Matthias Faul

Andreas Denk (Vorsitz)

BDA

Jan-Henrik Hafke

BDA

Henning von Wedemeyer

BDA

Grzegorz Stiasny

SARP

Ewa Kuryłowicz

SARP

Aktuelle Meldungen

zum Nachwuchs- & Förderpreis BDA-SARP-Award