Themen

, ,

BDA Nachwuchsförderpreise ausgelobt – Abgabefrist verlängert

11. Mai 2016

>>>Abgabefrist verlängert bis 21. Juli 2016<<<

HANS SCHAEFERS PREIS 2016 für Architekten und Stadtplaner aus Berlin,
DANIEL GÖSSLER BELOBIGUNG 2016 für Theoretiker aus dem In- und Ausland

HANS SCHAEFERS PRIZE 2016 for architects and urban planners from Berlin,
DANIEL GÖSSLER AWARD 2016 for theorists from Germany and abroad


AUSLOBUNG – CALL FOR ENTRIES

For information in english see below

Der BDA Berlin fördert mit zwei dotierten Preisen den Nachwuchs von Architekten, Stadtplanern und Theoretikern.

Foto: Stefan Müller
Foto: Stefan Müller
Duett Warnemünde, Löser Lott Architekten, Preisträger 2013, Foto: Stefan Müller

Der HANS SCHAEFERS PREIS würdigt vorbildliche, seit 2011 realisierte Planungen und ist mit 5.000 Euro dotiert. Neben realisierten architektonischen Projekten können auch städtebauliche Interventionen und Strategien eingereicht werden. Die Projekte müssen nicht für einen Berliner Standort geplant sein. Teilnahmeberechtigt sind Architekten und Stadtplaner, auch Absolventen beider Fachrichtungen unter 40 Jahren unabhängig von ihrer Nationalität, die einen Wohnsitz und/oder Geschäftssitz in Berlin haben bzw. innerhalb der letzten drei Jahre hatten.
Schirmherr des HANS SCHAEFERS PREISES ist der Berliner Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel.

Die DANIEL GÖSSLER BELOBIGUNG wird für eine herausragende, seit 2011 veröffentlichte architekturtheoretische Arbeit vergeben und ist mit 1.250 Euro dotiert. Eingereicht werden können theoretische Arbeiten zu relevanten Fragestellungen der aktuellen Architektur- und Städtebaudebatte. Teilnahmeberechtigt sind alle Architekten und Stadtplaner, auch Absolventen dieser sowie anderer Fachrichtungen unter 40 Jahren unabhängig von ihrer Nationalität. Einreichungen sind in deutscher oder englischer Sprache möglich.

Über die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury aus renommierten Architekten und Theoretikern. Die Preisträger werden in einem Festakt im Herbst 2016 bekanntgegeben.

Die Auslobungsunterlagen finden Sie am Ende der Seite.
Abgabe der Unterlagen: 21. Juli 2016, 12.00 Uhr

Foto: Yatri Niehaus
Foto: Yatri Niehaus
NOCKI…ein Flickwerk (München), Architekten Leonard Hautum, Preisträger Hans Schaefers Preis 2013, Foto: Yatri Niehaus

HANS SCHAEFERS PRIZE 2016 – DANIEL GÖSSLER AWARD 2016
CALL FOR ENTRIES

The BDA Berlin supports talented young architects, urban planners and theorists with two endowed prizes.

The HANS SCHAEFERS PRIZE will be awarded for outstanding planning achievements and is endowed with 5,000 euros. As well as built architectural projects, urban planning interventions and strategies that address current issues in the architectural debate may also be submitted. Entries must be projects realized since 2011. The projects do not have to be planned for Berlin. The competition is open to all architects and urban planners or graduates in either discipline of any nationality who are resident and/or whose business is currently registered in Berlin or has been so within the last three years. Entrants must be younger than forty in the year when the prize is awarded

The DANIEL GÖSSLER AWARD will be awarded for an outstanding work of architectural theory and is endowed with 1,250 euros. All theoretical works that address relevant issues in current architecture and urban planning debates are eligible. Entries must have been published since 2011. Non-German entries must be submitted in German or English translation. The competition is open to all architects and urban planners or graduates in these or any other discipline of any nationality who are younger than forty in the year when the prize is awarded.

Deadline for submission of documentation: 21 July 2016, 12 pm
The application documents for both prizes can be found at the bottom of the page.

Foto: Simon Menges
Foto: Simon Menges
Haus Stein (Druxberge), Architekt Jan Rösler, Auszeichnung Hans Schaefers Preis 2013, Foto: Simon Menges

Weitere Informationen/further information:
Bund Deutscher Architekten BDA
, Landesverband Berlin e.V.,
Mommsenstraße 64 64, 10629 Berlin, Germany,
T ++49 (0)30-886 83 205, info(at)bda-berlin.de

Foto: Ester Havlová
Foto: Ester Havlová
Jonáš Barn (Tschechien), Architekt Filip Nosek, Auszeichnung Hans Schaefers Preis 2013, Foto: Ester Havlová

Downloads